Anwärterlehrung

Zweimal im Jahr bietet der Kreisschiedsrichterausschuss einen Anwärterlehrgang an. Beim Anwärterlehrgang wird Ihnen das nötige Wissen an mehreren Schulungstagen vermittelt, am Ende steht die theoretische (Testbogen aus 30 Regelfragen) und praktischen Prüfung (Lauftest auf dem Sportplatz) an.

In einem weiteren Schritt wird den Jungschiedsrichtern für eine gewisse Zeit ein erfahrener Kollege als „Pate“ zur Seite stehen. Kennenlernen werden sich die Kameraden erstmalig bei einem Patenlehrgang (incl. kleinem Frühstück).

Melden Sie sich jetzt an und erhalten zeitnah alle wichtigen Infos zum nächsten Lehrgang.

Anmeldung zum Anwärterlehrgang